Imke Hansen

Dr. phil. Imke Hansen ist eine interdisziplinär arbeitende Historikerin für Osteuropäische Geschichte mit Schwerpunkt Oral History. Ihre bisherige Forschung brachte sie an die Universitäten Krakau/ Polen, Minsk/Belarus, Hamburg/ Deutschland und Uppsala/ Schweden. Im Zentrum ihrer Forschung stehen individuelle und kollektive Gewalterfahrungen, Erinnerung und Trauma.

Als zivilgesellschaftliche Trainerin und Mentorin begleitet sie seit 2016 traumatisierte Menschen im ukrainischen Konfliktgebiet. Seit 2021 arbeitet sie als Internationale Friedensfachkraft für die KURVE Wustrow in der Ostukraine.